wooCommerce Shop, eine kluge Wahl

Woocommerle logoE-Commerce wächst rasant und viele kleine und mittlere Unternehmen machen ihre ersten Schritte auf dem digitalen Markt.

Es gibt viele verschiedene Software für Online-Shops, darunter WooCommerce die E-Commerce-Plattform von WordPress. So wie WordPress das Internet erobert hat, so hat auch WooCommerce derzeit einen nicht zu unterschätzenden Marktanteil für Online-Shops erreicht. 

Jüngsten Untersuchungen zufolge laufen heute 28,19% aller Webshops der Welt auf der Basis von WooCommerce.

Die Kombination aus WordPress und WooCommerce ist das erste System, das einen Webshop mit einem umfangreichen Content-Management-System anbietet. Mit dem WordPress-Plugin WooCommerce können Webshop und Website zusammenarbeiten.

Shops mit bis zu 2.500 Artikeln haben keine Probleme mit WooCommerce. Haben Sie weitere Produkte? Dann sind oft einige Anpassungen erforderlich. Aber auch dann ist es durchaus möglich. Tarox.co.uk hat eine Auswahl von mehr als 40.000 Produkten. (quelle:conversiepartners.nl)

Wenn Sie auf Einschränkungen oder Probleme stoßen, können Sie sich auf die unzähligen Erweiterungen verlassen, mit denen Sie Ihrem Shop erweiterte E-Commerce-Funktionen hinzufügen können.

Ihr Webshop Parter für Webshops oder online shops aan günstige preisen

wooCommerce als Katalog

Eine weitere Möglichkeit von WooCommerce besteht darin, Ihre Artikel in einen Katalog aufzunehmen. Ideal für Unternehmen, die Produkte präsentieren möchten, ohne sie direkt Online zu verkaufen.

Grundsätzlich bleibt die gesamte Installation und Konfiguration wie ein Webshop mit Woocommerce erhalten. Artikel können mit oder ohne Preise präsentiert werden, nur einige Grundfunktionen des Shops wie der Button „im Warenkorb“, der Warenkorb und die Kasse sind deaktiviert.

Scroll to Top